Perspektive für die Kinder


 

Bildung und Erziehung in Familien - ein alternativer Bildungsweg

 

Die Zahl der Familien, die nach Alternativen zum öffentlichen Schulsystem suchen, steigt beständig - in Deutschland verstärkt durch die Ergebnisse der PISAStudie (mangelnde Fähigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechnen), die das innere Lernklima und die negativen Folgen mancher Schulatmosphäre noch gar nicht berücksichtigt hat.

 

Wir können die Kinder zu Hause, in der Familie, unterrichten. Und damit Verantwortung für die Erziehung der Kinder übernehmen, den Rahmen der Bildung und ihrer Inhalte so verändern, dass sie den zeitgemäßen gesellschaftlichen Anforderungen entsprechen und den Kindern bessere, wenn nicht die besten Voraussetzungen für ihre Entwicklung und Entfaltung bieten.


zurück zur Startseite

Copyright © 2006  Bildung und Erziehung in Familien. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 19. Februar 2006