Wo gibt es Homeschooling?

 

In welchen Ländern wird Homeschooling praktiziert und welche Erfahrungen gibt es?

In den meisten europäischen Ländern besteht Bildungspflicht, d.h. die Vermittlung von Wissen ist für das Kind nicht an den Besuch einer Schule gebunden.

Werden Kinder zu Hause unterrichtet, so wird z.B. in Österreich der Wissensstand der Kinder in regelmäßigen Abständen überprüft. In der Schweiz finden Hausbesuche in der Familie statt. In USA werden zur Zeit fast 2 Mio. Kinder zu Hause unterrichtet.

Studien zeigen, dass nicht nur die intellektuellen, sondern auch die sozialen Fähigkeiten dieser Kinder gut bis überdurchschnittlich entwickelt sind.

Auf Grund der positiven Entwicklung der Kinder dulden auch in Deutschland viele Behörden die Homeschool-Familien trotz der gesetzlichen Grauzone.


zurück zur Startseite

Copyright © 2006  Bildung und Erziehung in Familien. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 19. Februar 2006